Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Michaelis
(328 words)

[English Version]

, 1.Georg (8.9.1857 Haynau, Niederschlesien – 24.7.1936 Saarow), Dr. jur., 1885–1889 Juradozent in Tokyo, anschließend Verwaltungsbeamter im preußischen Staatsdienst, nach Kriegsausbruch Leiter der Reichsgetreidestelle, ab 1917 Reichsminister für Volksernährung im Kriege. Auf Betreiben der Obersten Heeresleitung wurde der konservative M. im Juli 1917 zum Reichskanzler ernannt. Der erfolgreiche Verwaltungsfachmann war dieser polit. Aufgabe jedoch nicht gewachsen und mußte bereits …

Cite this page
Kumlehn, M., “Michaelis”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_14073>



▲   Back to top   ▲