Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Michaelis
(189 words)

[English Version]

Michaelis, Johann Heinrich (15.7.1668 Klettenberg, Südharz – 10.3.1738 Halle/S.); nach anfänglicher Kaufmannslehre in Braunschweig Besuch der Lateinschule in Nordhausen und ab 1688 Studium bes. der orientalischen Sprachen in Leipzig, wo er sich A.H.Francke anschloß, dem er 1692 nach Halle folgte; dort wurde M. 1694 Magister und 1696 Adjunkt der Philos. Fakultät. Nach einem Studienaufenthalt 1699 bei H.Ludolf in Frankfurt/M., wo er Äthiopisch lernte, wurde M. im selben Jahr als Nachfolger Franckes Prof. der griech. und orientalischen…

Cite this page
Sträter, U., “Michaelis”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14076>



▲   Back to top   ▲