Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Migration
(2,583 words)

[English Version]

I. Sozialwissenschaftlich

Als M. bez. man räumliche Wanderungsbewegungen von einzelnen und Gruppen. M. ist ein hist. und geographisch universelles Phänomen. Internationale M. hat im 19. und 20.Jh. aufgrund der weltweiten Expansion des Kolonialismus sowie verbesserter Verkehrswege und Informationstechniken, aber auch aufgrund von Krieg und Verfolgung deutlich zugenommen (s. II.). Dabei habe…

Cite this page
Reuter, A., Brechtken, M., Ludwig, F. and Dallmann, H., “Migration”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_14090>



▲   Back to top   ▲