Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 4 of 7 |

Muratorisches Fragment
(282 words)

[English Version]

(Canon Muratori), von Ludovico Antonio Muratori in einem Mailänder Sammelkodex (etwa 8.Jh.) entdecktes, 1740 publiziertes Frgm. einer frühen kommentierten Liste ntl. Bücher, dessen Text durch vier Bruchstücke aus Codices des 11./12.Jh. (Montecassino) ergänzt wurde (jedoch keine altkirchl. Zitate). Für die gottesdienstliche Lesung werden empfohlen: die vier Evv. (Reihenfolge Mt/Mk/Lk/Joh; Text zu Mt und Anfang Mk nicht erhalten; Entstehungslegende zu Joh), Apg, 13 Paulusbriefe, n…

Cite this page
Frenschkowski, M., “Muratorisches Fragment”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 04 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14597>



▲   Back to top   ▲