Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Numenius
(253 words)

[English Version]

Numenius, Platoniker des 2.Jh. n.Chr.; geb. in Apamea (Syrien), lehrte vermutlich in Rom. Von seinen Schriften sind umfangreiche Auszüge in der praep. des Eusebius von Caesarea erhalten. N. lehrt die Übereinstimmung Platos nicht nur mit Pythagoras, sondern auch mit der Weisheit der Brahmanen, Juden, Ägypter und Magier; er nennt Plato den »attisch redenden Mose«. Das Verhältnis der beiden Prinzipien Einheit und Vielheit deutet N. strikt dualistisch. Das Eine/Gute ordnet er den Ideen und dem Demiurgen über und bestimmt es als das Sein selbst (griech. αυ᾿τοο´n̆/aut…

Cite this page
Halfwassen, Jens, “Numenius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024177>



▲   Back to top   ▲