Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Weltseele
(156 words)

[English Version]

. Unter W. wird in Anlehnung an die neuplatonische Deutung von Platos »Timaios« die Belebtheit des Kosmos verstanden. Im dt. Idealismus vertritt v.a. F.W. J. Schelling diese Auslegung, auf die sich auch J.W.v. Goethe beruft. In seiner Schrift »Von der W., eine Hypothese der höheren Physik zur Erklärung des allg. Organismus« von 1798 beantwortet Schelling die für seine Naturphilos. zentrale Frage nach dem »Ursprung des allg. Organismus« mit der W. Das Anorganische (Oxydation, Elektrizität, Magnetismus, Mechanik) …

Cite this page
Wesche, Tilo, “Weltseele”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_224157>



▲   Back to top   ▲