Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Xiyou ji
(399 words)

[English Version]

Xiyou ji, »Die Reise nach dem Westen«, chinesischer klassischer Roman der späten Ming-Zeit, der Wu Cheng'en (ca.1500–1582) zugeschrieben wird. Der Handlung liegt die hist. Pilgerreise des buddhistischen Mönchs Xuanzang (um 600–664) nach Indien zugrunde, die u.a. in einem von jenem persönlich diktierten Reisebericht dokumentiert ist (vgl. Waley). Die abenteuerreiche Reise führt den Mönch und seine vier mit magischen Kräften ausgestatteten Begleiter durch phantastische Gebirgslandschaften bis zum westlichen Paradies, dem Reich Buddhas und zahlreicher…

Cite this page
Riemenschnitter, Andrea, “Xiyou ji”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_125429>



▲   Back to top   ▲