Search

Your search for 'dc_creator:( "Eichhorn, Andreas" ) OR dc_contributor:( "Eichhorn, Andreas" )' returned 2 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "eichhorn, andreas" ) OR dc_contributor:( "eichhorn, andreas" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Musikfest

(790 words)

Author(s): Eichhorn, Andreas
1. Begriff Das Wort M. bezeichnet eine ein- oder mehrtägige, gelegentlich auch zyklisch wiederkehrende Veranstaltung, in der Musik nicht den schmückenden Rahmen bildet, sondern als Kunst im Mittelpunkt steht. Das M. als Ort einer spezifisch bürgerlich-kollektiven Musikpraxis etablierte sich zu Beginn des 19. Jh.s. Ihre Entstehung verdanken die M. einem Bildungsinteresse des Bürgertums, d. h. dem Wunsch, bestimmte Werke aufzuführen und dadurch kennenzulernen [3]. Damit wurde in Gestalt öffentlicher Musikpflege der Gedanke von Öffentlichkeit praktiziert. 2. Ausbreitung D…

Romantik

(11,628 words)

Author(s): Walther, Gerrit | Mahoney, Dennis F. | Büttner, Frank | Eichhorn, Andreas
1. Begriff Im allgemeinsten Sinne bezeichnet der Begriff R. (engl. romanticism, franz. romantisme, span./ital. romanticismo) heute die unter den europ. Intellektuellen der Sattelzeit (ca. 1770–1830) vorherrschende Geisteshaltung und die von ihnen bevorzugte Ästhetik. Anders als der Humanismus oder die Aufklärung war die R. keine Bildungsbewegung, sondern eine künstlerisch-ästhetische Strömung, Mentalität oder Haltung, die als solche auf viele Lebensbereiche wirkte (u. a. auf Religion, Politik, Familie und Wis…