Search

Your search for 'dc_creator:( "Günther, M." ) OR dc_contributor:( "Günther, M." )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Laodicenerbrief

(247 words)

Author(s): Günther, M.
[English Version] . Der Ursprung des lat. Laod, der in zahlreichen Bibelhandschriften seit dem 5./6. Jh. überliefert und später griech. rückübers. wurde, bleibt ein Rätsel. Weder kann der im Westen weit verbreitete Laod mit dem Kol 4,16b genannten, wohl verlorengegangenen Schreiben an die Laodicener (anders Lindemann, der vermutet, Kol sei für Laodicea bestimmt gewesen), noch mit dem im Muratorischen Fragment (Z.64f.) als markionitische Fälschung verworfenen Laod identifiziert werden. Die Argument…

Ephesus

(948 words)

Author(s): Koch, G. | Günther, M.
[English Version] I. Archäologisch Besiedlung im Gebiet von E. ist seit dem 5.Jt. v.Chr. nachweisbar. Nach 1200 v.Chr. wurde von ionischen Griechen eine Stadt gegründet. Eine große Blüte hatte E. in griech. und v.a. röm. Zeit – Hauptstadt der Provinz Asia – als Hafen- und Handelsstadt an der Mündung des Kaystros (jetzt ca.10 km vom Meer entfernt). Das zeigen eindrucksvolle Bauten noch heute. Ausgrabungen erfolgten zunächst von engl., seit 1895 von östr. und seit einigen Jahren zusätzlich von türkischer Seite. Bes. Bedeutung erhielt E. in frühchristl. Zeit, v.a. durch den …