Search

Your search for 'dc_creator:( "Hoornaert, E." ) OR dc_contributor:( "Hoornaert, E." )' returned 5 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "hoornaert, E." ) OR dc_contributor:( "hoornaert, E." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Beato/Beata

(130 words)

Author(s): Hoornaert, E.
[English Version] . Christl. Texte wie 1Petr 2,18–20, 1Tim 6,1 und Tit 2,9–10 enthalten Hinweise auf Sklaven, die ihrem Herren entflohen, um Gott zu dienen. Seit dem 4.Jh. finden sich Klagen darüber, daß Klöster entlaufene Sklaven aufnehmen. Sie werden im Lauf der Gesch. verschieden benannt, unter anderem »beatus«, meist im Zusammenhang mit Männern und Frauen, die als zölibatäre Laien das Christentum praktizieren, in Armut und am Rande der Gesellschaft. Im Rahmen des Volkskatholizismus in Lateinam…

Amazonien.

(490 words)

Author(s): Hoornaert, E.
[English Version] Das Gebiet A. erstreckt sich über bedeutende Teile von Brasilien, Bolivien, Peru, Kolumbien und Venezuela. Geographisch ist es nicht homogen, besteht vielmehr aus zwei Ökosystemen. Das erste ist nie überschwemmtes, festes Land und macht 98% der Gesamtfläche aus. Das zweite, besser bekannte, ist Tiefland, die sog. várzea, und besteht aus alluvialen Flußbetten und Kanälen, igarapés und kleineren Wasserwegen. Noch heute ist dieses komplexe Wasserstraßennetz, abgesehen vom Flugzeug,…

Fritz

(133 words)

Author(s): Hoornaert, E.
[English Version] Fritz, Samuel (9.4.1654 Trautenau, Böhmen – 28.3.1725), Missionar im Amazonasgebiet, der als 19jähriger in den Jesuitenorden (Jesuiten) eintrat. Von der Mission der span. Obödienz wurde er 1684 nach Quito entsandt. Zwei Jahre später bereiste er Amazonien, wo er im Laufe der nächsten 37 Jahre Missionen unter den Omagua- und Yurimagua-Indianern organisierte. F. wird die Gründung von 38 Ansiedlungen (aldeias) zugeschrieben, u.a. der heutigen brasilianischen Städte Olivença und Tefé. …

Cabanagem

(141 words)

Author(s): Hoornaert, E.
[English Version] ist die 1832 begonnene und 1849 blutig niedergeschlagene Erhebung einheimischer »caboclos« (Katechumenen) indianischer und afrikanischer Abstammung gegen das portugiesische Kolonialregime, die den ganzen Unterlauf des Amazonas (Brasilien) beherrschte. Dort hatten Jesuiten und andere Missionare im 17. und der 1. Hälfte des 18.Jh. den vielfältigen Völkern Amazoniens eine einheitliche kath.-indianische Kultur auferlegen wollen und dazu das »Nheengatu« oder »Tupi« als lingua franca …

Ibiapina

(158 words)

Author(s): Hoornaert, E.
[English Version] Ibiapina, Padre José António Pereira (5.8.1806 Sobral, Ceará, Brasilien – 19.2.1883 Paraíba, Brasilien), von 1834 bis 1837 Volksvertreter, wurde mit 47 Jahren zum Priester geweiht und war dann zwei Jahre Generalvikar des Bistums Olinda, Brasilien. Ab 1855 zog er 28 Jahre lang meist zu Fuß durch die heutigen Bundesstaaten Pianí, Ceará, Rio Grande do Norte, Paraíba und Pernambuco. Als »Apostel des Nordostens« verkörperte er dort als Seelsorger, Richter, Ingenieur und Organisator in ein…