Search

Your search for 'dc_creator:( "Landersdorfer, A." ) OR dc_contributor:( "Landersdorfer, A." )' returned 5 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "(landersdorfer anton)." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Daniélou,

(133 words)

Author(s): Landersdorfer, A.
[English Version] Jean (14.5.1905 Neuilly-sur-Seine – 20.5.1974 Paris), franz. Jesuit (seit 1929) und Kardinal (seit 1969); nach Studien in Jersey und Lyon-Fourvière 1938 Priesterweihe, 1943 Dr. theol. und (bis 1969) Prof. für altchristl. Lit. und Gesch. am Institut catholique (Paris); langjähriger Redakteur der »Etudes«, löste 1946 durch seinen Artikel »Les orientations présentes de la pensée religieuse« den Streit um die »Nouvelle Théologie« mit aus; umfangreiches lit. Werk, u.a. zur Geschichtst…

Dunin,

(135 words)

Author(s): Landersdorfer, A.
[English Version] Martin v. (11.11.1774 Wal bei Rawa, Masowien – 26.12.1842 Posen); nach Studien in Warschau und Rom 1797 Priesterweihe, 1808 Domkapitular in Gnesen, 1824 in Posen, 1830 Wahl zum Erzbf. von Gnesen-Posen, 1831 Konsekration; geriet wegen seiner starren Haltung im Mischehenstreit (Preußischer Kirchenstreit) in Konflikt mit dem Oberpräsidenten Eduard v.Flottwell, wurde 1839 seines Amtes enthoben und, weil er sich seiner »Verbannung« nach Berlin durch Flucht entzog, festgenommen und in K…

Ehrhard

(215 words)

Author(s): Landersdorfer, A.
[English Version] Ehrhard, Albert Joseph Maria (14.3.1862 Herbitzheim, Elsaß – 23.9.1940 Bonn), bedeutender kath. Kirchenhistoriker, Byzantinist und Hagiograph; nach Studien in Straßburg und Münster 1885 Priesterweihe, 1888 Dr. theol. (Würzburg), 1889 Prof. in Straßburg (Priesterseminar), 1892 Prof. der Kirchengesch. in Würzburg, 1898 in Wien, 1902 in Freiburg i.Br., 1903(–1918) in Straßburg (Universität), 1920(–1927) in Bonn. Das Hauptinteresse des ausgezeichneten Kenners der Kirchengesch., hervorra…

Konrad

(142 words)

Author(s): Landersdorfer, A.
[English Version] von Parzham (Johann Evangelist Birndorfer; 22.12.1818 Parzham bei Griesbach, Niederbayern – 21.4.1894 Altötting), OFMCap; arbeitete zunächst auf dem elterlichen Bauernhof, trat 1849 als Laienbruder bei den Kapuzinern in Altötting ein und wirkte nach Ablegung der Profeß (1852) 41 Jahre als Pförtner im dortigen St.-Anna-Kloster; verband unermüdlichen Gebetseifer mit tätiger Nächstenliebe an zahllosen Rat- und Hilfesuchenden; seine mystisch geprägte Frömmigkeit konzentrierte sich vor…

Los-von-Rom-Bewegung

(436 words)

Author(s): Landersdorfer, A.
[English Version] . Bez. für die bes. zw. 1897 und 1918 in den Ländern der Habsburger Monarchie erfolgte Übertrittsbewegung von der kath. zur ev. und zur alt-kath. Kirche (Alt-Katholiken). Als Hauptziele galten zum einen die Protestantisierung der östr. Katholiken, zum andern die Eingliederung der deutschsprachigen Gebiete Österreichs in das Dt. Reich. Auslösendes Moment bildete die tschechenfreundliche Sprachenverordnung von Ministerpräsident Kasimir Felix Graf Badeni; sie rief zugleich starke an…