Search

Your search for 'dc_creator:( "Plümacher, E." ) OR dc_contributor:( "Plümacher, E." )' returned 4 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "plumacher, E." ) OR dc_contributor:( "plumacher, E." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Johannesakten

(368 words)

Author(s): Plümacher, E.
[English Version] . Die vom Konzil von Nicaea 787 als häretisch verworfenen ActJoh sind nur frgm. erhalten. Ihr im wesentlichen rekonstruierbarer Inhalt besteht in einem den anderen alten Apostelakten strukturell ähnelnden Bericht über die von zahlreichen Wunderheilungen, Totenauferweckungen und anderen Machterweisen Gottes begleiteten Reisen des Johannes durch die Städte der ihm offenbar als Missionsfeld zugewiesenen Asia sowie über seinen gewaltlosen Tod. Bei der Abfassung des in einzelne, z.T. …

Conzelmann

(159 words)

Author(s): Plümacher, E.
[English Version] Conzelmann, Hans (27.10.1915 Tailfingen, Württemberg – 20.6.1989 Göttingen), ev. Neutestamentler, Schüler R.Bultmanns, 1954 o.Prof. in Zürich, 1960 in Göttingen, 1966 Mitglied der Göttinger Akademie der Wiss. Mit seinen Arbeiten zum lk. Werk führte C. die redaktionsgesch. Fragestellung in die Ev.forschung ein, indem er Lukas als eigenständigen, die Naherwartung durch sein Geschichtsverständnis ablösenden Theologen zu verstehen lehrte. Bei der Beschäftigung mit Paulus und seiner Sc…

Kirchengeschichte/Kirchengeschichtsschreibung

(12,154 words)

Author(s): Markschies, C. | Plümacher, E. | Brennecke, H.C. | Beutel, A. | Koschorke, K. | Et al.
[English Version] I. Begrifflichkeit und Voraussetzungen 1.Begrifflichkeit Im Spiegel der noch nicht zureichend erforschten Gesch. ihrer Begrifflichkeit wird bereits deutlich, daß seit der Antike außerordentlich unterschiedliche Konzeptionen christl. Geschichtsdeutung zur selben Zeit um die Deutung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft konkurrierten. Häufig wurden und werden die unterschiedlichen methodischen Optionen durch eine differente Begrifflichkeit zum Ausdruck gebracht; Kirchengesch. (KG) …

Geschichtsschreibung

(4,865 words)

Author(s): Hecker, K. | Cancik, H. | Dietrich, W. | Plümacher, E. | Brennecke, H.C. | Et al.
[English Version] I. Alter Orient Eine G. im klassischen Sinn mit reflektierter Schilderung hist. Zusammenhänge hat der Keilschrift schreibende Orient allenfalls ansatzweise in heth. und neuass. Annalen oder Einleitungen von Staatsverträgen und dort gewöhnlich als Rechtfertigung des eigenen polit. Handelns entwickelt. Etwa ab der Mitte des 3.Jt. v.Chr. ist aber eine kaum noch überschaubare Zahl unterschiedlichster Texte entstanden und überliefert, die mehr oder weniger ausführlich hist. Nachrichten …