Search

Your search for 'dc_creator:( "Grünzinger, G." ) OR dc_contributor:( "Grünzinger, G." )' returned 3 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "grunzinger, G." ) OR dc_contributor:( "grunzinger, G." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Müller

(143 words)

Author(s): Grünzinger, G.
[English Version] Müller, Eberhard (22.8.1906 Stuttgart – 11.1.1989 Heidelberg). M. war nach seiner Ordination 1934 Generalsekretär der Deutschen Christlichen Studentenvereinigung, gleichzeitig seit 1935 Reichsgeschäftsführer der Deutschen Ev. Wochen. Er gehörte 1946 zu den Mitbegründern der ersten ev.Akademie Deutschlands in Bad Boll, die er bis 1972 als Direktor leitete; M. war beteiligt am Aufbau von Akademien in westeur. Ländern, in Asien und Afrika. Auch als Vorsitzender der Kammer für soziale…

Breit

(160 words)

Author(s): Grünzinger, G.
[English Version] Breit, Thomas (16.3.1880 Ansbach – 18.11.1966 Augsburg). Seit 1898 Studium in Erlangen und Greifswald, 1903 Ordination in Ansbach, Vikar in Baldingen und Nördlingen, 1904 Stadtmission Berlin, 1905 Hilfsgeistlicher München, 1908 Pfarrer Augsburg, 1914–1918 Feldseelsorger im 1. Weltkrieg, 1925 Dekan in Hof, 1933 OKR im LKR München (kurzzeitig Stellvertreter von Landesbf. H.Meiser). Anschluß an die Bekennende Kirche (BK; Oktober 1934 Mitglied im Reichsbruderrat und im Rat der DEK; T…

Mackensen

(155 words)

Author(s): Grünzinger, G.
[English Version] Mackensen, Stephanie v. (geb. v. Renvers; 4.2.1894 Berlin – 1.2.1985 Iserlohn). M. konvertierte 1916 nach ihrer Heirat zur ev. Kirche. Sie wurde 1932 Mitglied der NSDAP und der Deutschen Christen (bis Herbst 1933). Im aufkommenden Kirchenkampf (Nationalsozialismus: I.) wurde sie jedoch zur Mitbegründerin der Bekennenden Kirche in Pommern. Bis zu ihrer Dienstverpflichtung beim Roten Kreuz 1940 war sie Geschäftsführerin des Provinzialbruderrates. Von 1947 bis 1955 Hausdame im Predige…