Search

Your search for 'dc_creator:( "Klinger, E." ) OR dc_contributor:( "Klinger, E." )' returned 3 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Ellacuría

(122 words)

Author(s): Klinger, E.
[English Version] Ellacuría, Ignacio (9.11.1930 Portugalete, Nordspanien – 16.11.1989 San Salvador) war Jesuit, Professor der Theol. (1967), Rektor (1979) der zentral-amer. Universität (UCA) in San Salvador und Hauptvertreter der Befreiungstheol. Themen seines Werkes sind die hist. Transzendenz irdischer Wirklichkeit, Heilsgesch. und Weltgesch. in den Zeichen der Zeit, sowie das Reich Gottes und die Armen. Er kämpfte für eine Agrarreform, um die Versöhnung der Bürgerkriegsparteien und für einen dri…

Armut

(3,005 words)

Author(s): Klinger, E. | Ebach, J. | Stegemann, W. | Köpf, U. | Reinert, B.
[English Version] I. BegriffsbestimmungA. charakterisiert den Zustand der Not. Sie ist eine hist. Tatsache, kein Zustand der Natur. Man spricht von relativer A., wenn sie das Durchschnittseinkommen unterschreitet, und absoluter A., wenn das Existenzminimum fehlt. Nach Bibel und heutiger Theol. ist A. Mangel, aber auch Ausgrenzung, Entmündigung, Entrechtung. Reichtum ist Überfluß, aber auch Macht, Ausbeutung, Unterdrückung (siehe III., V). A. betrifft Leben und Tod.Elmar KlingerBibliographyE.Klinger, A., 1990E.-U.Huster, A. in Europa, 1996.II. Altes TestamentA. ist…

Kirche

(17,125 words)

Author(s): Wenz, G. | Wall, H. de | Grünschloß, A. | Grappe, C. | Schäfer, R. | Et al.
[English Version] I. Zum Begriff 1. Theologisch Das Lehnwort K., das umgangssprachlich sowohl den christl. Gottesdienst und das seiner Durchführung gewidmete Gebäude als auch die verfaßte Sozialgestalt christl. Glaubens im Sinne einer Institution und ihrer repräsentativen Organe bedeuten kann, stammt wahrscheinlich von einer Adjektivableitung des griech. Substantivs κυ´ριος/kýrios. Bez. der Kirchenbegriff gemäß dieser Etym. die Zugehörigkeit zum Herrn als rechtmäßigem Eigentümer, so ist fernerhin seine Rückführung auf den Terminus κηρυγει´α/kērygeía oder auf de…