Search

Your search for 'dc_creator:( "Papaderos, A." ) OR dc_contributor:( "Papaderos, A." )' returned 4 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "(papaderos alexandros k)." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Koraïs

(218 words)

Author(s): Papaderos, A.
[English Version] Koraïs, Adamantios (27.4.1748 Smyrna – 6.4.1833 Paris), europaweit anerkannter Gelehrter, großer Aufklärer und »Lehrer der Nation«, 1772–1779 mathematische und philos. Studien im Athenäum (Amsterdam), erste Begegnung mit der Aufklärung. Ab 1782 Studium der Medizin in Montpellier. Seine Werke »Pyretologiae Synopsis« (1786) und »Medicus Hippocraticus« (1787) haben erheblich zur Erneuerung des hippokratischen Denkens (Hippokrates) im Westen beigetragen. Von 1788 bis zu seinem Tod in …

Kreta, Kirche von

(405 words)

Author(s): Papaderos, A.
[English Version] . Kreter waren beim Pfingstereignis anwesend (Apg 2,11). Sie machten die Insel vermutlich zum ersten Tor für den Empfang des Evangeliums auf eur. Boden. Fragen nach den Ursprüngen hat die Forschung bis heute nicht einheitlich beantwortet. Frühe Informationen vermittelt der Brief an Titus, den ersten Apostel und Bf. von K. Obwohl die Kreter keinen guten Namen hatten (wohl wegen der Behauptung, Zeus sei auf K. gestorben – man zeigte sogar sein Grab, wahrscheinlich den Hügel Juchtas…

Makrakis

(148 words)

Author(s): Papaderos, A.
[English Version] Makrakis, Apostolos (1831 Siphnos – 25.12.1905 Athen), unter den Laientheologen der bedeutendste griech.-orth. Volkserzieher und Erweckungsprediger seiner Zeit. Studien- und Lehrtätigkeit zunächst in Konstantinopel und Paris, dann zelotische Aktivität (lit., kerygmatische, päd. und polit.) in Athen. Entschiedener Gegner jeglichen, v.a. aus dem Westen kommenden Modernismus'. Erstrebte die Wiedergeburt des Volkes nach dem Vorbild der Urgemeinde und Gesundung der kirchl. und staatl. …

Kaïris

(152 words)

Author(s): Papaderos, A.
[English Version] Kaïris, Theophilos (19.10.1784 Andros – 9.1.1853 Syros), griech.-orth. Priestermönch und Aufklärer. Philos. und naturwiss. Studien in Pisa und Paris, wo er A.Koraïs zum Freund gewonnen hatte. Schulleiter in Smyrna und Kydonia. Er beteiligte sich am griech. Befreiungskampf (ab 1821). Auf Andros gründete er ein Waisenhaus (1835), wo er neben Naturwiss. seine theophilanthropischen Lehren vermittelte. Die polit. Wirren seiner Zeit, die geistigen und soziokulturellen Auseinandersetzung…