Search

Your search for 'dc_creator:( "Seiferlein, A." ) OR dc_contributor:( "Seiferlein, A." )' returned 5 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "(seiferlein alfred)." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Gemeindeleitung.

(452 words)

Author(s): Seiferlein, A.
[English Version] Wo Christen sich dauerhaft und verbindlich um Wort und Sakrament versammeln, benötigt dieses soziale Gebilde ein Leitungsinstrumentarium, das für die Lehre, für Planung und Finanzen verantwortlich ist. Im NT tritt die kybernetische Fragestellung (Kybernetik) für die Ortsgemeinde in den Briefen des Paulus und in den Pastoralbriefen hervor: προι´στημι/prohístēmi bez. nicht nur die eigentliche Leitungsaufgabe, sondern beinhaltet zugleich die Fürsorge um die Gemeinde und einzelne Gemeindeglieder (z.B. 1Kor 12,28; 1Thess 5,12). Fü…

Haushalterschaft (stewardship)

(286 words)

Author(s): Seiferlein, A.
[English Version] . H. bez. eine Gemeindeaufbaukonzeption (Gemeindeaufbau) nordamer. Kirchen, die etwa seit 1900 das Leben der Gemeinden beeinflußt. Ausgehend vom bibl. Begriff der H. (z.B. 1Kor 4,1; 1Petr 4,10) wird versucht, die Gaben und Fähigkeiten der Gemeindeglieder möglichst sinnvoll (»haushälterisch«) in den Dienst des Ev. zu stellen. Den Hintergrund der Konzeption bilden die Finanzierungsprobleme freikirchl. Gemeinden (Freikirchen) in den Vereinigten Staaten. Damit Geldfragen nicht domini…

Leib und Seele

(3,885 words)

Author(s): Wilke, A. | Korsch, D. | Schütt, H. | Seiferlein, A. | Huxel, K.
[English Version] I. Religionswissenschaftlich Wahrnehmungen von belebter und unbelebter Natur, von Traum, Ekstase, Trance und Tod, aber auch von Krankheit und leiblichem Spüren und schließlich von Selbstreflexion und Selbsttranszendenz führten zu sehr divergenten Deutungs- und Beziehungsmustern von Körper und Mentalem. Typologisch lassen sich holistische und dualistische Interpretationsmodelle von Körper und Mentalem und diverse Mischformen unterscheiden, wobei Codierung und Wertigkeit der Begriff…

Macht

(2,213 words)

Author(s): Zenkert, G. | Brink, G. van den | Herms, E. | Seiferlein, A.
[English Version] I. Philosophisch Der Begriff der M. in philos. Bedeutung ist vielgestaltig wie kaum ein anderer Terminus. Sein Spektrum reicht von subtilem Einfluß bis zur Drohung mit barer Gewalt und umfaßt so unterschiedliche Phänomene wie geistige und ideelle M., die modernen Medien, die Ökonomie (Wirtschaft), die Technik, polit. Institutionen und militärische M. Diese Zuschreibungen bleiben willkürlich, solange der Begriff nicht präzisiert wird. Er ist zu weit gefaßt, wenn das Verfügen über t…

Frömmigkeit

(3,096 words)

Author(s): Jödicke, A. | Sparn, W. | Koch, T. | Seiferlein, A. | Weismayer, J. | Et al.
[English Version] I. Religionswissenschaftlich Unter F. – in jüngster Zeit vielfach auch »Spiritualität« – versteht man einerseits die Ausdrucksformen gelebter Religiosität; ihre Erforschung ist v.a. Gegenstand der Volkskunde und der Kirchengeschichte. Andererseits korrespondiert auf seiten des Individuums F. mit bestimmten Gefühlsqualitäten (Ehrfurcht etc.); hiermit beschäftigt sich die Religionspsychologie (Gruehn, Sundén). Objektive und subjektive Komponenten gehen in der hist. Entwicklung der W…